Bei Besinnung bleiben im digitalen Zeitalter – Dr. Astrid von der Lühe über Sinnlichkeit

Erstellt Anfang Mai im Auftrag der Redaktion „woman in the city“,  Verlag magz medien, Laboe. Abgedruckt in Ausgabe Nr 3/2019. 

In Fragen der Lebensführung wird heute vielfach nach Orientierung gesucht. Dr. Astrid von der Lühe steht für eine Zunft, die sich darüber professionell Gedanken macht. Seit bald zwanzig Jahren arbeitet sie am Philosophischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführende Mitarbeiterin trägt die Dozentin insbesondere Sorge für die Ausbildung künftiger Lehrkräfte. Ihr Herz hängt daran – und an philosophischen Diskursen über Sinnlichkeit, Gefühle und Geschmack.

Bei Besinnung bleiben im digitalen Zeitalter – Dr. Astrid von der Lühe über Sinnlichkeit weiterlesen

Andrea Schobries – Gründertalent mit tiefem Sinn für Kunst und Kreative

Auf der Holtenauer Straße Höhe metro Kino vermarktet Andrea Schobries seit Herbst letzten Jahres Kunst aus dem Norden. Alle sieben Wochen wechseln die Ausstellungen in ihrem GalerieCafé160. Dazwischen bleibt Zeit für Begegnungen mit Künstlerinnen und Künstlern, sei es zu Workshops, Lesungen oder kleinen Konzerten. Eine gute Zeit haben mit ihren Besuchern und Anlaufstelle sein für Kunstfreude aller Art, das will die agile Geschäftsfrau.

Erstellt Mitte August im Auftrag der Redaktion „woman in the city“, Verlag magz medien, Laboe. Abgedruckt in der Winterausgabe 2018.  Andrea Schobries – Gründertalent mit tiefem Sinn für Kunst und Kreative weiterlesen

High quality, low impact Lifestyle − Ralf Boje ist Wegbereiter für den Wandel

Ralf Boje plant ein urbanes Ökodorf. Anfang des Jahres bot er in der Thinkfarm der Alten Mu Workshops für Gründungs-Interessierte. Auf dem Gelände des Kieler Kreativzentrums sind bereits 60 Projekte zu Hause, darunter welche, die Bojes Traum von einem Weg in die enkelgerechte Zukunft schon sehr nahe kommen. Hier keimte seine Idee für ein gutes, buntes Leben und Miteinander. Bei regelmäßigen Treffen plant der harte Kern um den Changemaker nun die ersten Schritte.

Erstellt Ende Mai im Auftrag der Redaktion „woman in the city“, Verlag magz medien, Laboe. Abgedruckt in der Sommerausgabe 2018. High quality, low impact Lifestyle − Ralf Boje ist Wegbereiter für den Wandel weiterlesen

Wandlerin zwischen Welten – die Künstlerin Ekaterina Ezhkova

Einführung zur Malerei von Ekaterina Ezhkova

Erstellt im Auftrag der Emmaus Kirchengemeinde anlässlich ihres Kunstsommers 2016, bei dem die Gemeinde ihre drei Kieler Kirchengebäude über gut sechs Wochen für einen Dialog mit Bildender Kunst öffnet. Wandlerin zwischen Welten – die Künstlerin Ekaterina Ezhkova weiterlesen

Nicht mal Zeit für ´ne Katze – Was Bachelor-Studiengänge dem Künstlernachwuchs abverlangen

Der nachfolgende Bericht über die Muthesius Kunsthochschule in Kiel entstand 2009 im Auftrag der Kunstmarktzeitung „Kunst und Auktionen“. Veröffentlicht wurde er am 24. Oktober im ZEITVERLAG Gerd Bucerius GmbH & Co KG, Hamburg.

Im Jahr 2008 können Autos fliegen. Vor zehn Jahren nahmen Experten das an. Daran, dass das Internet die Welt im Fluge erobern würde, dachte keiner von denen, die im Auftrag des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI) befragt wurden. Vor allem die soziale Komponente dieses Mediums unterschätzten alle, den nun greifbaren Erfolg von Singlebörsen, Freunde-Suchmaschinen oder globalen Business-Netzwerken wie XING, bei dem Benutzer einander nicht sehen können. Sie sprechen nicht mal mit einander. Dennoch nutzen sechs Millionen Menschen dieses Portal. Ein Wahnsinn, wer hätte sich das ausmalen können – ein Künstler? Wir hätten ihn für verrückt gehalten.

Nicht mal Zeit für ´ne Katze – Was Bachelor-Studiengänge dem Künstlernachwuchs abverlangen weiterlesen